DEUTSCHLAND 

Ubuntu - Bewegung Deutschland

Wie konnte es zur heutigen Situation kommen?

In der Geschichte gab es 2 wesentliche Beiträge von Menschen, um die Ereignisse die wir heute durchleben im Beginn zu stoppen.

Diese beiden herausragenden Menschen mit Weitblick ließen für uns ihr Leben, weil dunkle Kräfte im Hintergrund mit uns andere Pläne haben.

  • John F. Kennedy (USA)
  • Hendrik Verwoerd (Südafrika)

Es gibt eine Kraft, die seit dem Zeitalter der Pharaonen unser Leben kontrolliert - Geld!
Diese Zitat liefern den Nachweis.
 

Mich interessiert nicht, wer die Gesetze macht, solange ich das Geld kontrolliere.

Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht!

- Amschel Meyer Rothschild
(1744 - 1812), deutscher Adliger und Bankier

"Die Wenigen, die das System verstehen, werden dermaßen an seinen Profiten interessiert oder so abhängig von seinen Vorzügen sein, dass aus ihren Reihen niemals eine Opposition hervorgehen wird.
Die große Masse der Leute aber, geistig unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne je Verdacht zu schöpfen, dass das System ihnen feindlich ist."

- Gebrüder Rothschild, London, am 28. Juni 1863 an US-Geschäftspartner

Unser Geld bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schliesslich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. ...
Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.

- Silvio Gesell (1862-1930), DEUTSCH-ARGENTINISCHER SOZIALREFORMER

"Eine große Industrienation wird von ihrem Kreditsystem kontrolliert. Unser Kreditsystem liegt konzentriert in den Händen einiger Weniger.
Wir sind zu einer der schlecht regiertesten, eine der am meist kontrollierten und dominierten Regierung der Welt geworden.
Nicht länger eine Regierung der freien Meinung, nicht länger eine Regierung der Überzeugung und Wahlen der Mehrheit, sondern eine Regierung der Meinung und Zwang einer kleinen Gruppe dominierender Menschen."

- Theodore Roosevelt (1858-1919), 26. Präsident der USA, im Jahre 1912

"Ich denke, dass Bankinstitute gefährlicher als stehende Armeen sind. [..;]
Wenn die amerikanische Bevölkerung es zulässt, dass private Banken ihre Währung herausgeben,
dann werden die Banken und Konzerne die so entstehen werden, das Volk seines gesamten Besitzes berauben
bis eines Tages ihre Kinder obdachlos auf dem Kontinent aufwachen, den ihre Väter einst eroberten"

- Thomas Jefferson (1743-1826), 3. Präsident der USA

 ... Und und diesem Punkt der Geschichte stehen wir JETZT!

Termine:
Keine Termine
Neuigkeiten:

Vortrag Michael Tellinger 26.03.2016 München

Ubuntu - afrikanische Philosophie: Was bedeudet es Mensch zu sein?
Seit 2005 beschäftigt sich Michael Tellinger mit dieser und ähnlichen Fragen.
Die Fragen sind Teil des Erleuchtungsprozesses.
 

Zu diesem Zweck hat Michael Tellinger einen Workshop erschaffen, an dem ich die Gelegenheit hatte am 27.03.2016 im Chiemgau und am 02. /03.04.2016 in Biere teilzuhaben.
Dieser Workshop ist ein Gruppentherapieprozeß, der alle Fragen selbst beantwortet.
Diese Themen bewegten uns:

  • Einheit in der Gemeinschaft
  • Einheit + Überfluß
  • Zusammenarbeit
                 - Erschaffung eines gemeinsamen Aktionsplanes
                 - Mehrheit in kleinen Gemeinden
                 - Fundament für die Zusammenarbeit schaffen z.B. freier Strom
                 - Manifest für politische Kampagne

.

Das Ubuntu Prinzip - Ein revolutionärer Plan für gerechten Wohlstand

Ubuntu - Workshop mit

Was jetzt ist

Wie viele sind glücklich mit dem Weg, den die Welt momentan geht?

Diese Regionen wünschen sich nicht nur einen anderen Weg, sie sind dabei diesen Weg aktiv zu erschaffen.

Östereich, Deutschland, USA, Kanada, Australien,
Tschechien, Kenia, Italien, Schweden, Brasilien, Spanien,
Norwegen, Großbritanien - Irland

Michael Tellinger

Was ist CONTRIBUTIONISM

Contibutionism bedeutet einen Beitrag leisten.
Die UBUNTU Kultur des Beitragens ist eines der Ergebnise der Forschung von Michael Tellinger über die Ursprünge der Menschheit, die ursprünglichen Kulturen von Südafrika, über die Ursachen des Geldsystems, über arglistig betrügerische Regierungen und die Bankster, die diese steuern.

5 wichtige Punkte

  • kein Geld
  • kein Tauschhandel
  • kein Handel
  • keine Wertzuweisungen
  • Jeder trägt seine natürlichen Talente und erworbenen Fähigkeiten zum größtmöglichen Nutzen der Gemeinschaft bei.

am 27.03.2016

So ändern wir das !!!

  • Zusammenarbeit in den Komunen
  • Menschen - orientiertes System
  • Gesetzbücher neuschreiben, damit Gesetze für die Menschen da sind
  • Keine Angst mehr vor Politik
  • Der Bürgermeister hat den Willen der Menschen zu erfüllen.
  • Projekte - von einem Fachmann geführt - den Menschen verpflichet!

Alles was in Gemeinschaftsprojekten geschaffen wird, ist frei für die Menschen, die daran mitgewirkt haben.
Wir stellen sicher, das das 3-fache von allem was wir brauchen hergestellt wird.
Erträge werden geteilt. (Wie und warum erfährst du im internen Bereich).

Was wird die Konsequenz sein?

Durch das Internet ist die Welt ein globales Dorf.
Erfolge werden sich herumsprechen und multiplizieren.
Sobald auch nur ein Bürgermeister diese Projekte umsetzt, wird das wie ein Dominoeffekt eine Lawine auslösen,
die nicht mehr aufzuhalten sein wird.

Wir laden Investoren, Heiler, Wissenschaftler ein, "kreativ zu sein" und Dinge zu kreieren, die für die Gemeinschaft der Menschen nützlich sind.
Für jeden wird individuell angefertigt, was er / sie will und wie er / sie es möchte.

Es gibt keinen Grund mehr für Kriminalität.
Warum sollte ich etwas klauen, was nicht für mich geschaffen wurde,
wenn ich mir das, was ich benötige, individuell ganz nach meinen Wünschen herstellen lassen kann?

Jeder kann sich hinbewegen, wo auch immer er will und alles tun was immer ihn glücklich macht,
solange er 3 Stunden in der Woche für die Gemeinschaft arbeitet.
Mehr ist nicht nötig, da keine Zins- und Zinseszinsbelastungen mehr miterarbeitet werden müssen.
Ist das das nicht phänomenal? Wir Menschen haben  wieder Zeit für unsere individuelle und gemeinsame Weiterentwicklung.
Jeder kann lernen was er will, seine Fähigkeiten erweitern und das in Bereichen die ihn interessieren, wo er / sie ein Naturtalent sind.

Alles ist möglich, wenn man kreativ weiterdenkt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail